Willkommen im Jobcenter Pirmasens

HOME /

Aus Gründen des Infektionsschutzes bietet das Jobcenter Pirmasens derzeit seine Beratungsdienstleistungen in erster Linie per Telefon oder Mail an.

Wenden Sie sich auf diesen Kanälen bitte direkt an die Ihnen bekannten Ansprechpartner/-innen.

Sofern im Einzelfall erforderlich, können Sie auf diesem Weg auch einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch vereinbaren.

 

Wenn Sie sich arbeitslos melden müssen, erstmals Leistungen beim Jobcenter neu beantragen und noch keinen Ansprechpartner beim Jobcenter haben, so wenden Sie sich telefonisch an die 06331/142-0. Hier werden Ihre Daten telefonisch aufgenommen und das weitere Vorgehen mit Ihnen vereinbart. Sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen, schreiben Sie uns eine Mail an

 

 

Im Rahmen des Sozialschutzpaketes besteht aufgrund der aktuellen Lage ein erleichterter Zugang zu Leistungen der sozialen Grundsicherung.


Aussetzen der Vermögensprüfung
Wer zwischen dem 1. März und dem 30. Juni 2020 einen Antrag auf Leistungen der Grundsicherung stellt und erklärt, über kein erhebliches Vermögen zu verfügen, darf Erspartes in den ersten sechs Monaten behalten. Erst danach greifen wieder die bislang geltenden Regelungen für den Einsatz von Vermögen.

Übernahme der Kosten der Unterkunft
Wenn ein Anspruch auf Grundsicherung vorliegt, übernimmt das Jobcenter auch die Kosten der Unterkunft inklusive Heizung und Nebenkosten. Diese Kosten werden bei Neuanträgen, die vom 1. März bis zum 30. Juni 2020 beginnen, für die Dauer von sechs Monaten in der tatsächlichen Höhe anerkannt.
 
Die erstmalige Antragstellung auf Arbeitslosengeld II ist für Bewilligungszeiträume mit Beginn 01.03.2020 bis zum 30.06.2020 mit beigefügtem vereinfachtem Antrag möglich:
 
 
 

 

Füllen Sie diesen bitte gegebenenfalls online aus und senden Sie ihn anschließend per Mail an:

 
 

Bitte fügen Sie zunächst noch keine weiteren Anlagen dem vereinfachten Antrag bei. Sobald uns Ihr Antrag online vorliegt, nehmen wir mit Ihnen unverzüglich Kontakt auf, damit wir die Identitätsprüfung vornehmen können und das weitere Vorgehen mit ihnen abstimmen. 

 

 

Kein Weiterbewilligungsantrag notwendig

Grundsicherungsleistungen werden in der Regel für zwölf Monate bewilligt. Für Kunden, die aktuell schon Leistungen beziehen, gilt folgendes: Für Bewilligungszeiträume, die in der Zeit vom 31. März 2020 bis einschließlich 30. August 2020 enden, werden die Leistungen automatisch weiter bewilligt. Kunden brauchen in diesen Fällen keinen Weiterbewilligungsantrag stellen. 

  

Bereits vereinbarte Beratungstermine bzw. zukünftige Beratungstermine finden ausschließlich telefonisch statt. Ihr jeweiliger Ansprechpartner des Jobcenters meldet sich zur vereinbarten Zeit telefonisch bei Ihnen.

 

Kundinnen und Kunden können ferner das Onlineangebot unter www.jobcenter.digital nutzen, um Veränderungsmitteilungen bzw. Weiterbewilligungsanträge an das Jobcenter zu richten. Für die erforderliche Registrierung können Sie sich an die Hotline 06331/142597 wenden.    

Aufgrund des hohen Anrufaufkommens bei der Telefonie kann es zu Wartezeiten kommen.  

 

 

             Besten Dank für Ihr Verständnis  

             Mit freundlichen Grüßen 
             Ihr Jobcenter Pirmasens

 

 

Die Mitarbeiter im Kundenbereich des Jobcenters Pirmasens in der Schachenstraße 70 sind  zu folgenden Zeiten für Sie unter der Rufnummer 06331/142-0. telefonisch erreichbar: 

Montag bis Mittwoch   von 08.00 – 16.00 Uhr 
  Donnerstag von 08.00 – 18.00 Uhr 
  Freitag von 08– 12.00 Uhr


Sie können wie folgt Kontakt mit dem Jobcenter Pirmasens aufnehmen:

Telefon:  06331/142-0
Telefax:  06331/142-303
 E-Mail:  

 Post:   Schachenstraße 70, 66954 Pirmasens 

 

Informationspflichten Datenschutz

    

 


 
jobcenter.digital

 

Seit 21.05.2019 ist jobcenter.digital online.

 

Allgemeines zum Service

jobcenter.digital ist Grundlage für weitere Digitalisierungen und bietet Ihnen einen neuen Zugangskanal im Internet an.

jobcenter.digital ersetzt nichts, sondern bietet Ihnen eine zusätzliche Möglichkeit, sich über den SGB II-Bereich zu informieren und Anträge online einzureichen.

 

Leistungsumfang

Über jobcenter.digital können sie Weiterbewilligungsanträge, Veränderungsmitteilungen sowie weitere Anlagen an uns übermitteln.

 

Das Angebot wird nun kurzfristig ausgeweitet

Ab 21.04.2020 können Sie, wenn Sie bereits einen Online Zugang zu jobcenter.digital haben oder eine neue Registrierung vornehmen, den Postfachservice als neuen Service nutzen. So können Sie schnell und sicher mit uns kommunizieren!

Dabei kann es um ganz verschiedene Anliegen gehen, wie beispielsweise Fragen zu Miete und Heizkosten, zur Beantragung von Leistungen oder alle weiteren Fragen, die Sie an uns richten möchten. Der neue Service funktioniert natürlich auch mobil über Ihr Smartphone

 

Hier können Sie bereits Ihre Veränderungen und Weiterbewilligungen übermitteln.

 

 

 Weitere Leistungen und Services folgen.

 

Ihre Vorteile